Villa de Varda

Brennerei

Villa de Varda entsteht in Trentino, im Herzen der Piana Rotaliana, wo die Weinberge am Fuße der Dolomiten von der Sonne geküsst und von der Luft vom Gardasee erfrischt werden. Alle unsere Grappas haben einen unverwechselbaren Geschmack: den des Gebiets, aus dem sie stammen, und den der Tradition.

Cav. Luigi Dolzan, ein leidenschaftlicher Erbe der Traditionen und Lehren seines Vaters Giovanni, setzt zusammen mit seinen Söhnen Michele und Mauro (der sechsten Generation) die Tätigkeit mit verwurzelten Idealen fort, aufmerksam auf Veränderungen, aber gemäß den familiären Lehren, die seit dem frühen 19. Jahrhundert in Mezzolombardo destillieren und produzieren.

Villa de Varda ist daher ein historisches Unternehmen und vor allem eine einzigartige Produktionsmethode, die sich wie ein guter Destillat im Laufe der Zeit verbessert. Auswahl des Rohmaterials, Destillation, Ruhe, Reifung: Es gibt verschiedene Momente, in denen ein Destillat Form annimmt und zu einer echten Trentiner Grappa wird. Wir kümmern uns einzeln um sie mit besonderer Aufmerksamkeit, geleitet von der Methode, die unsere Vorfahren überliefert haben und die Tag für Tag verbessert wird.

Der Besuch unserer Destillerie ist eine Gelegenheit, die einzigartige Produktionsmethode der Grappa Villa de Varda aus nächster Nähe kennenzulernen, die Grappas zu verkosten und das Grappa-Museum "Cose di Casa" zu entdecken, das sechs Generationen der Geschichte unserer Familie und der Destillation in Trentino dokumentiert. Die Gäste finden über 1600 antike Gegenstände, landwirtschaftliche Werkzeuge und Geräte, Keller- und Destillerieausrüstung sowie 280 historische Dokumente, die Jahrhunderte des ethnografischen Lebens und der Önologie der Familie Dolzan bezeugen.

 

Produkte:

GRAPPAS
Reserven
Einzelne Rebsorten

ANDERE DESTILLATE
Bitterliköre
Bergwhisky

SONSTIGES
Grappasüßigkeiten (Panettone und Amaretti)

Info-Anfrage

senden an

Villa de Varda