Bienenzucht Facchinelli

Honig, Pollen, Propolis und Bienenwachs

Marco, ein leidenschaftlicher Bienenzüchter, gründete Anfang der 90er Jahre die Apicoltura Facchinelli. Später verwandelte sein Sohn Dario, fasziniert von diesen fleißigen Insekten und der Leidenschaft, mit der sie sich widmen, was zuvor eine nacharbeitliche Verpflichtung war, in ein richtiges Unternehmen. Der jüngste Neuzugang im Unternehmen ist auch seine Tochter Consuelo, der weibliche Teil, die sich um unsere Produkte kümmert und die Sie auf den Märkten finden.

Heute ist Apicoltura Facchinelli ein Arbeitsbereich, der unsere ganze Familie mit den Karnischen Bienen verbindet, mit denen wir je nach Blütezeit in den Bergen unseres Trentino umherziehen. Wir umfassen die Welt der Imkerei in vollem Umfang mit der Produktion verschiedener Arten von Honig und Pollen aus unseren Tälern, führen Bestäubungsdienste im Frühling für Apfel- und Kirschbäume durch und produzieren nicht zuletzt Königinnen der Karnischen Rasse.

Indem wir von ihrer Lebensweise lernen, möchten wir allen ein Stück unseres Territoriums und etwas Süße nach Hause bringen. Sie finden uns in unserem Lager in Lavis, in der Via G. di Vittorio 9/10, oder auf einem unserer Märkte, die über das Gebiet verstreut sind.

Einige Schlüsselpunkte:

  • Durch das Versetzen der Bienenstöcke mit einer Praxis namens NOMADISMUS bereichern wir das Gebiet mit einer gleichmäßigen Bestäubung an verschiedenen Orten in Trentino und zu verschiedenen Jahreszeiten, indem wir den natürlichen Zyklus der verschiedenen Blüten verfolgen.
  • Wir verarbeiten den HONIG auf reine und strenge Weise durch Kaltverarbeitungsmethoden und verwenden keine Pumpen.
  • Für die Wartung unserer Bienenstöcke verwenden wir WASSERFARBEN und das HOLZ für Reparaturen stammt aus dem Val di Cembra und dem Val di Fiemme (ein Teil davon wird direkt von uns geschnitten und verarbeitet).
  • Das WACHS, das wir für unsere Rahmen verwenden und das Sie auch zum Verkauf finden, wird vollständig selbst hergestellt und regelmäßig analysiert.
  • Bei der Winterfütterung, die für das Überleben der Bienen in anspruchsvollen Umgebungen wie den Bergen unerlässlich ist, verwenden wir einen Teil des Honigs und Pollens, den die Bienen im Sommer produziert haben.
  • Wir verwenden eine typische Bienenart aus der europäischen Alpenregion, die KARNISCHE BIENE, die sich perfekt an das Klima und das Gebiet unserer Berge anpasst.
  • Die Verfügbarkeit unserer Produkte variiert im Laufe des Jahres, da die Produktion einer saisonalen Schwankung unterliegt, die nicht festgelegt ist.

Info-Anfrage

senden an

Bienenzucht Facchinelli